Hörsysteme und Hörversorgung für Kinder

Eine adäquate Hörsystemversorgung ist ein jahrelanger Prozess parallel zur Reifung des Gehörs und der Entwicklung der Sprache. Die fachliche Betreuung mit regelmäßigen Untersuchungen ist dabei ebenso wichtig wie die schrittweise Anpassung der Hörsysteme – und ihre kindgerechte Ausstattung.

Fachliche Betreuung

Bei der Hörsystemversorgung arbeiten wir eng mit Spezialisten verschiedener Fachbereiche zusammen, bündeln die Kompetenzen an einem Ort und koordinieren die Kooperation. In unserem Hause führen wir alle Arbeiten aus, die für eine optimale Ausstattung und Anpassung des Hörsystems notwendig sind.

Bunte, kindergerechte Hörgeräte

Diagnoseabsicherung und modernste Anpassmethoden

Wir bestätigen die Diagnose des HNO-Arztes mittels Reaktionsaudiometrie.

Wir verwenden modernste Anpassverfahren, testen per Videootoskopie und Impedanzmessung die Mittelohrfunktion und überprüfen mit speziellen Messeinrichtungen die Funktion der Hörsysteme.

Die kindgerechte Ausstattung

Hörsysteme für Kinder müssen besonderen Anforderungen genügen. Deshalb haben sie besondere Eigenschaften:

  •  Bunt, damit sie besser akzeptiert werden.
  •  Mit einem Audioausgang, um Zusatzgeräte (Walkman, FM-Anlagen etc.) anschließen zu können.
  • Die vom Akustiker eingestellte Lautstärke darf nicht vom Kind verstellt werden.
  • Das Batteriefach muss gesichert sein.

Was Sie als Eltern beachten sollten, darüber beraten wir Sie gerne ausführlich in unserem Hause.